Von (Adresse): nach:

Pos Kanutour DoubsStreckenangaben Doubs
A Kanu Tour Schweden ID Kanu Tour – ID: CH-01-007 (Kanutour Schweiz)
B Tour Name Kanutour / Kajaktour Name: Kanutour Doubs | Goumois bis St. Ursanne
C Startpunkt Einstieg / Einsetzstelle (GPS Koordinaten): Goumois
C-2 Zwischenstopp Zwischenhalt(e) Soubey (Bis dahin 14,4 Kilometer)
D Ausstieg / Aussetzstelle (GPS Koordinaten): St. Ursanne 
E Länge: 28,5 Kilometer
F Kanu Touren Typ:  Flusspaddeln und Wildwasserpaddeln
G Schwierigkeitsgrad Tour:  mittel schwer
H Wildwasser Kategorie:  Bis Soubey WW I danach WW II bis WW III
I Gefälle:  durchschnittlich
J Anteil Seepaddeln:  0%
K Landschaft:  Wald, Wiesen, Schluchten, äußerst reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft
L Anzahl Umtragung(en) / Landtransport(e) / Portage(n):  1 Umtragung (sieh Karte)
M Länge Umtragung(en):  400 Meter
N Schwierigkeitsgrad Umtragung(en):  
O Besonderheiten:
  •  Geeignet als 2 Tages Kanutour
P GPS Informationen:  
Q Kanutour Möglichkeit davor:  
R Kanutour Möglichkeit anschließend:  
S Detaillierte Kanutourenbeschreibung:  
T Kartenmaterial:  
U Wasserpegel H25 Wasser Pegel Informationen und Online Pegelstand:  
Z   Kanuverleih für Doubs  
Kanuverleih Doubs
Camping  / Hütten

Siehe: Erläuterung Kanutouren Übersichtstabelle

Kanu Touren Beschreibung Doubs:

Die Doubs ist ein abwechslungsreicher Wild- und Wanderfluss im Westen der Schweiz, welcher hier direkt an der Grenze zu Frankreich entlang fließt.


Die Kanustrecke von Goumois nach Ursanne ist eine wunderschöne Kanutour durch die Doubs Schlucht. Zwischen Wald und Wiesen schlängelt sich hier die Doubs das Tal hinunter. Die Kanutour bietet sich wunderbar für einen Wochenend- Paddel Ausflug an, da die Kanustrecke gut in zwei Tagen gepaddelt werden kann. Wer nur einen Tag Zeit hat oder noch nicht so Wildwasser erfahren ist kann auch nur bis Soubey paddeln. Die ersten Kilometer auf der Doubs sind noch recht einfach zu paddeln da hier nur Wildwasser der Kategorie WW I auftreten, alles in einer bezaubernden einsamen Landschaft. Ab Soubey wird es etwas wilder und es gibt Wildwasser bis zur Kategorie WW III. Die schwierigste Stelle in diesem Abschnitt kann auch gut umtragen werden. Siehe Karte.