Praktisch ist es wenn man eine Säge und/oder eine Axt auf einer Kanutour dabei hat. Verwendet werden diese beide Ausrüstungs- Gegenstände dazu um das benötigte Feuerholz in die passende Form zu bekommen. Wenn nicht gerade ein Notsituation auftritt, muss man auf seinen Kanutouren allerdings darauf achten die jeweiligen Landesregeln bzw. das Jedermann Recht einhalten.. So darf man in Schweden, Norwegen und Finnland zum Beispiel nur heruntergefallene Äste und Tannenzapfen zum Feuer machen verwenden. Sogenannten Totholz.

Holzlager mit Beil und Saege

Bild: Irgendwo in Skandinavien. Holzlager mit Beil und Säge

 

Säge und Axt sind Gegenstände auf welche man bei gemäßigten Kanutouren auch leicht verzichten kann. Oft können die aufgelesenen Holzstücke auch mit einem ordentlichen Tritt auf die benötigte Größe gebracht werden. Wenn Baumstämme zu dick hierfür sind, kann man sie auch nach und nach ins Feuer schieben. In Schweden, Finnland und Norwegen ist es auch so, dass dort eine super Infrastruktur vorhanden ist was Outdoor Aktivitäten im Allgemeinen, und Kanutouren im Besonderen angeht. Oft befindet sich an den eingerichteten Lagerplätzen entlang der Kanu Strecke schon eine Säge und eine Axt zum Holz spalten. Wenn man Glück hat steht auch gleich ein Holz Lager zur Verfügung aus welchem man sich bedienen kann. Wenn noch Platz im Boot ist sollte man Axt und Säge mit einpacken, sie erleichtern das Lager einrichten, und sind eine gute Hilfe wenn das Feuerholz für den Abend aufgeschichtet werden soll. Wir nehmen auf unseren mehrtägigen Kanuwander- Touren immer eine Axt und eine kleine Säge mit.

 

 

Hin und wieder kommt es vor das wir auf Outdoor- Ausrüstungsgegenstände stoßen welche wir richtig klasse finden. Dinge bei welchen wir von Qualität und Nutzen total überzeugt sind. Wenn ein Ausrüstungs-Gegenstand uns persönlich in ausgiebigen und teilweise langjährigen Tests überzeugt hat, erwähnen wir das auch. Zudem haben wir dann auch kein Problem für dieses Produkt Werbung zu machen … wie in diesem Fall mit unser Säge und Axt von Fiskars.

 

Axt für Kanutouren und andere Outdoor Gelegenheiten

Die Fiskars Universalaxt X7 ist für uns die ideale Axt auf Kanutouren. Das Ding ist super ausbalanciert, der Griff ist rutschfest, und vor allem ist das Ding super scharf. Die Größe der X7 ist genau richtig. Die X5 ist zu klein die X11 ist zu groß, wir wollen schließlich keinen Wald roden auf unseren Kanu Touren.

Der Griff ist wie gesagt rutschfest und innen hohl. Damit kommt man auf ein Gewicht von ca. 750 Gramm. Der Kopf, also die Klinge hat einen Art Überszug, damit fährt die Axt noch besser in das Holz, und mit das Beste: Der Klingenkopf oben kann sich nicht lösen. Bei den herkömmlichen Äxten muss man diesen ja immer wieder festklopfen, damit dieser nicht irgendwann beim ausholen nach hinten weg saust. Dies ist beider Fiskars X7 nicht nötig.

Die Schärfe ist absolut top bei der X7. Egal ob beim Holz spalten oder beim Abschlagen von dicken (toten) Ästen, es macht einfach Spass mit dem Ding. Vermutlich trifft das auch auf die anderen Äxte von Fiskars zu, aber die X7 ist für uns das Hattori Hanzō im Sammelbecken der Reise- Äxte.

Fiskars Universalaxt X7

Bild: Fiskars Axt X7

 

Säge für Kanutouren

Tja und da wir die Axt so gut fanden, haben wir uns dann auch die Xtract Handsäge (SW73) von Fiskars geholt. Und zwar das Modell mit einer Gesamtlänge von knapp 23 cm. (Sägeblatt 16 cm). Auch hier können wir nur sagen das die Qualität absolut stimmt bei dieser Säge. Stabil und rutschfest. Klein aber noch groß genug um noch ordentliche Baumstämme und dicke Äste zersägen zu können. Und dann gab es noch diesen Kanu-Team Mitglied welches behauptet hat seine, wesentlich günstigere, Klapp Säge sei genauso gut. Wir haben dann Wettsägen gemacht und siehe da, der Kandidat hat sich die Fiskars Säge nach dem Urlaub ebenfalls besorgt. Wie gesagt von der Säge wie auch von der Axt sind wir total begeistert.

Fiskars Handsaege 1Bild: Säge im Einsatz

 

Fiskars Handsaege 2Bild: Säge ausgefahren

 

Fiskars Handsaege 3Bild: Säge eingefahren

 

Fiskars Handsaege 4Bild: Säge am Gürtel

 

 

Video: Fiskars Handsäge im Praxistest

 

Weiter Artikel und Links zum Thema Axt und Säge